• Svenja Wabassi

Schoko Küsse von Tasty Friday

Hallo, ich bin Nina von Tasty Friday. Ich bin Mami von zwei kleinen Mädchen, Emma 3 Jahre und Mara 1 Jahr, wohne in Solothurn und blogge seit November 2015.


Wöchentlich immer Freitags gibt bei Tasty Firday ein Rezept. Angefangen hat alles damit dass ich ein bisschen Abwechslung zum Mami sein brauchte, im Januar 2018 wird es jedoch zum ersten Mal seit beginn einen Monat still werden, denn ich werde mir eine kleine Auszeit gönnen.


Ich denke es ist gut von Zeit zu Zeit mal zu analysieren wo stehe ich mit meinem Blog und wo möchte ich gerne hin.

Und vorallem mal meine Homepage auf Vordermann bringen, denn die ist seit einiger Zeit ne kleine Baustelle.

Ich hoffe euch gefällt mein Rezept. 


Herzlichst eure Nina


Schokoladen Küsse


Zutaten (für ca. 40 Stk.):

40g Mehl 140g Speisestärke 1/2 TL Zimt 40g Staubzucker 25g Kakaopulver Mark einer Vanilleschote 130g kalte Butter 100g dunkle Kuvertüre



Zubereitung:

Das Mehl mit der Speisestärke, Zimt, Staubzucker, Kakaopulver und dem Vanilleschotenmark in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit den trockenen Zutaten zu einem glatten Teig vermengen.

Den Backofen auf 175 Grad Oner- Unterhitze vorheizen. Aus dem Teig kleine Kügelchen formen und mit dem Ende eines Kochlöffels in jede Kugel vorsichtig eine kleine Mulde drücken und anschliessend 12-15 Minuten backen. Auf dem Gitter auskühlen lassen. Nun die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und jede Mulde mit der flüssigen Schokolade füllen und trocknen lassen.


Liebe Nina, ich danke Dir für Deine Unterstützung meinen Blog zu füllen. Du bist eine Bereicherung für meinen Blog. Tausend Dank


#backen #weihnachtsbäckerei #schokolade #gastblogger #gastbeitrag #rezept #tasty_friday #schokoKüsse

14 Ansichten

LIFESTYLE BLOG

Mini´s Mom Blog

© 2017 by Mini´s Mom Blog. Proudly created with Wix.com