• Svenja Wabassi

Gefüllter Hokkaido Kürbis



Heute gibt es dann mein erstes Rezept für Euch passend zur Herbstzeit.

Ich liebe den Herbst und seine Farben und dann ist es besonders schön bunt zu kochen. Und das habe ich heute getan.

Dank einer Freundin wurde ich auf ein neues Rezept aufmerksam, für meine in der Küche sich langweilende Kürbisse. Nun ist einer lecker verarbeitet und der zweite freut sich schon auf das nächste Rezept.

.

Hier für Euch nun die Zutaten und Zubereitung für den gefüllten Hokkaido Kürbis für 2-4 Personen ( kommt auf den Appetit an)

.

Zutaten:

  • 1 Hokkaido Kürbis

  • 250g Rinderhack

  • 1 Zwiebel

  • 1 gelbe Paprika

  • 3 braune Champions

  • 1/2 Stange Porree

  • 250 g Gratin Käse

  • Öl

  • Salz

  • Pfeffer

  • Kräuter nach Belieben

Zubereitung:

Kürbis schön aushölen und die Kerne entsorgen. Das Kürbisfleisch was noch zu gebrauchen ist in kleine Stücke schneiden. Die Hülle muss ca. 1 cm dick sein, sonst bricht es beim.backen auseinander.

Nun den Kürbis für 15 min bei 200°C Umluft vorbacken.

In der Zeit das Hackfleisch anbraten und das Gemüse in Würfel schneiden. Zum gebratenen Fleisch die Paprika, Zwiebeln, Kürbis und Porree geben. Alles gut anbraten. Erst wenn das alles fast Gar ist, die Pilze hinzu geben. Würzen. Nun noch ca. 175 g Gratin Käse untermischen und alles in den vorgebackenen Kürbis geben.

Wer möchte kann auch Frischkäse einrühren, dann wird die Füllung noch cremiger.

Nun oben auf noch den restlichen Käse, Deckel drauf und für weitere 20-25 min in den Backofen.

Wenn er fertig ist 5 min abkühlen lassen und dann halbieren oder vierteln.

.

Guten Appetit und ich freue mich auf Eure Berichte wie es bei Euch gelungen ist.

.

Eure Svenja



#juckerfarm #kürbis #herbstzeit #backen #gemüse #rezept #paprika #hackfleisch #herbst

#kürbiszeit #hokkaido

10 Ansichten

LIFESTYLE BLOG

Mini´s Mom Blog

© 2017 by Mini´s Mom Blog. Proudly created with Wix.com